Weiterer Neuzugang auf dem Flügel: Max Weggel kommt zum OTB!

Max Weggel wird ein Titan

Der 23-jährige Student (Wirtschaftswissenschaft) kommt vom Stadtrivalen BBC Osnabrück zu den Titans. Zudem spielte Max schon in der Landesliga für den BG Dorsten. Zu den Stärken von Max gehören seine starke Defense und sein Ballhandling. Der 1.80 m große Guard kann auf allen Flügelpositionen eingesetzt werden.

Wir freuen uns auf die neue Saison mit Max.

Gute Nachrichten am Brett: Center Brodjanac bleibt den Titans treu

Paul Brodjanac: Center mit gutem Wurf (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Der 2,00 m große Center/Forward Paul Brodjanac war in der vergangenen Saison ein wichtiger Leistungsträger im Team und wir sind sehr froh, dass wir ein weiteres Mitglied aus der Starting Five für die neue Saison begeistern konnten.

Paul ist sehr vielseitig in der Offense und Defense und verfügt über ein weiches Händchen in der Mitteldistanz.

Trikotnummer: 13

Paul im Kurzinterview ...

Center Hannes Campe verstärkt die OTB Titans!

Neuzugang: Hannes Campe (Foto: Roland Senger)

Der 25-jährige 2,05 m große Center verfügt über eine sehr gute basketballerische Ausbildung und wird uns am Brett sehr verstärken.

Sowohl in der Defense, als auch in der Offense wird Hannes eine wichtige Rolle bei uns einnehmen. In der Vergangenheit spielte Hannes hauptsächlich in der 2. Regionaliga. Zudem spielte er ein Jahr in der Pro B für den UBC Hannover und beendete die reguläre Saison damals auf dem ersten Platz.

Der Topscorer bleibt!

Uli Grevemeyer: der Topscorer bleibt! (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Topscorer Ulrich Grevemeyer gibt den Titans seine Zusage!

Mit Uli Grevemeyer ist es uns gelungen ein weiteres Mitglied aus dem Kern der Mannschaft für die kommende Saison zu begeistern. Der 33-jährige Guard mutierte vor allem in der Rückrunde zur Offensivmaschine und hat uns so manche Male fast im Alleingang auf die Siegerstraße geführt.

Trikotnummer: 10

Das obligatorische Kurzinterview ...

Philipp Grevemeyer auch 2015/2016 ein Titan

Philipp Grevemeyer: Aus der Distanz eine Bank (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Auch unser Flügelspieler Philipp Grevemeyer bleibt für eine weitere Saison ein Titan. Philipp hat eine starke letzte Saison gespielt, insbesondere war er in der Rückrunde ein wichtiger Faktor. Philipp verfügt bereits über viel Erfahrung und auf ihn ist in jeder Hinsicht Verlass.

Trikotnummer: #5

Philipp antwortet auf unsere Fragen wie folgt ...

Volle Kraft voraus! Der Kapitän bleibt nächste Saison an Bord

Andreas Kaczmarczyk: Kapitän der Titans (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Mit knapp 10 Punkten im Schnitt hat Andi sich offensiv in der letzten Saison enorm verbessert. Aus beruflichen Gründen kann er nicht so oft am Training teilnehmen, versucht aber Beruf und Sport immer unter einen Hut zu bekommen.

Wir freuen uns auf eine weitere Saison mit unserer #12.

Das Kurzinterview mit Andreas Kaczmarczyk ...

DER Pointguard lenkt auch kommende Saison die Titans

Rafael Kohlhuber: Lenker im Team der Titans (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Wir sind sehr froh, dass wir mit Rafael Kohlhuber unseren Aufbauspieler für eine weitere Saison gewinnen konnten. Rafael gehört klar zum Kern des Teams und ist als Aufbauspieler unsere Schalt- und Denkzentrale auf dem Parkett. Der langjährige Regionalligaspieler verfügt über eine enorme Erfahrung. Aufgrund eines Bandscheibenvorfalls mussten wir fast die gesamte Rückrunde ohne ihn spielen und sind deshalb sehr froh, dass er uns wieder voll zur Verfügung steht.

Trikotnummer: 8

Rafael im "One on One" ...

Kontinuität bei den Titans. Urgestein Wichard Hagemeier bleibt den Titans erhalten.

Wichard Hagemeier: Urgestein der OTB Titans (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Mit Wichard Hagemeier bleibt ein Titan der ersten Stunde weiter an Bord der 1.Herren. Der Routinier geht in seine (geschätzt) elfte Saison seit der Neugründung der OTB Titans.

Gestartet in der Kreisklasse ist das Team nun in der dritten Oberligasaison. Immer mit dabei ist der 1,90m Center mit der Nr. 15. Mit seiner Erfahrung auf dem Feld ist er noch immer eine wichtige Hilfe unter dem Korb und dürfte mit seinem Reverse-Korbleger aus dem Sternschritt auch in dieser Saison die Gegner zur Verzweiflung treiben.

3 Fragen an Wichard...

Justin Niermeier weiterhin im Trikot der Titans

Justin Niermeier bleibt auch als Spieler den Titans erhalten (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Die sympathische Flügelspieler bleibt dem OTB auch in der kommenden Saison treu. Mit knapp 9 Punkten im Schnitt gehörte Justin zu den absoluten Führungsspielern im Team der Titans und möchte nun spielerisch den nächsten Schritt machen. Nach der verpassten Meisterschaft im letzten Jahr, brennt der 181 cm große Student darauf wieder auf Korbjagd zu gehen. "Es ist schade für die Stadt Osnabrück, dass wir keine Regionalligamannschaft haben, daher kann und muss es Ziel sein, erneut um die Meisterschaft in der Oberliga mitzuspielen."

Justin ist die erste Vorstellung der kommenden Saison und stellt für das Team eine wichtige Basis da. Die kommenden Tage werden weitere Spielerportraits folgen.

Wir freuen uns auf eine weitere Saison mit unserer #7

Das Kurzinterview mit Justin ...

OTB Titans spielen auch 2015/2016 in der Oberliga!

Nach bewegender Saison bleiben die Titans in der Oberliga (Archivfoto: Henning Stöbitsch)Auch in der Saison 2015/2016 spielen die OTB Titans in der Oberliga West und sind somit weiterhin Osnabrücks höchst spielende Herrenmannschaft. Dabei treffen die Titans auf einige neue Teams im Rennen um den Aufstieg in die 2.Regionalliga.

Neben dem Absteiger aus der Regionalliga TV Delmenhorst, trifft man auf 3 Aufsteiger aus der Bezirksoberliga. Ofenerdiek, Stade und der Bremer TV werden für spannende Spiele im OTB Dome sorgen. Für das Lokalderby garantiert weiterhin das routinierte Team aus Georgsmarienhütte.

Hinter den Kulissen wird unterdessen fleißig am Kader der Titans gearbeitet. Infos zum Kader folgen die kommenden Tage.

Weiterhin bieten die Titans allen Interessierten die Möglichkeit am offenen Training teilzunehmen, um sich für einen Platz im Team zu empfehlen. Trainiert wird derzeitig dienstags um 20 Uhr in der Schlosswallhalle, sowie am Freitag um 20 Uhr im OTB Dome.