U14m sucht basketballbegeisterte Jugendliche

James Hannah freut sich auf die Junior Titans (Foto: Henning Stöbitsch)

Der Osnabrücker TB sucht ab dem 10.11.2015 für sein neues U14-Basketballteam sportbegeisterte Jugendliche der Jahrgänge 2002 und 2003.

Unter Leitung des ehemaligen Basketballprofis James Hannah werden die Grundlagen des Basketballsports erlernt und auch am Spielbetrieb teilgenommen

Das Training findet immer dienstags um 17 Uhr in der Sporthalle des Carolinum Gymnasium statt.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Weitere Informationen erhaltet ihr auch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

U10-Nachwuchsbasketballer mit Spaß und Eifer bei der Sache

Die Junior Titans U10 mixed

Vergangenes Wochenende trafen in den Hallen des Osnabrücker TB die U10 -Teams der Basketballhochburgen aus Osnabrück und dem Landkreis aufeinander. Aus Osnabrück waren neben dem Gastgeber OTB noch die Teams vom Osnabrücker SC und dem BBC Osnabrück am Start. Aus dem Landkreis war der TUS Bad Essen gleich mit zwei Teams und der SC Rasta Vechta und der TSV Quakenbrück mit jeweils einem Team vertreten.

Vor teilweise 300 Zuschauern ging es im Modus „Jeder gegen Jeden“ auf Korbjagd. Voller Leidenschaft und mit großem Spaß zeigten die Nachwuchsbasketballer, dass in Zukunft mit ihnen zu rechnen sein wird.

Nach vier schweißtreibenden Stunden stand am Ende mit dem Tus Bad Essen II auch der verdiente Sieger fest, der alle Spiele als Sieger den Platz verließ. 

Bizarres Schlussviertel beim Erfolg der Titans III

Drei Viertel hui, eines leider pfui

Die dritte Herrenmannschaft trat im Auftaktspiel gegen Eintracht Rulle II an, die sich mit Dimitri Kuzin aus der ersten Herrenmannschaft von Rulle verstärkt hatten. Nach dem erst nachträglich erhaltenen Aufstiegsrecht in die Kreisliga war die Erwartung bei den Titans verhalten optimistisch.

Doch die Neuzugänge (Henning Stöbitsch, Torsten Wieland, Dmitry Zemtsov) zeigten sich bereits gut integriert und gegen die Gäste aus Rulle behielten die Titans souveräner die Oberhand als zuvor erwartet.

Zumindest drei Viertel lang!!

Denn was sich dann im letzten Viertel im "OTB Dome" abspielte, sieht man auch nicht alle Tage...

Junior Titans U16m vergeben möglichen Erfolg

Ebenbürtig mit Lingen: Die Junior Titans U16m

Mit 55:64 (26:34) verlor die männliche U16 gegen den MTV Lingen. Eine Niederlage, die nicht unbedingt sein musste, weil die Jungs sich das gesamte Spiel über dem Gegner ebenbürtig zeigten.

Im Abschluss aber agierte das von Collin Püschel und Maximilian Seitz betreute Team leider einige Male zu hektisch und unkonzentriert und ließ hochwertige Chancen ungenutzt. Dafür machten die Junior Titans den Lingenern in der Defensive das Leben schwer und verteidigten ihre Gegenspieler im Großen und Ganzen gut.

Hätte Aufbauspieler und Topscorer Paul ein wenig mehr Unterstützung im Scoring erhalten, so hätte das Spiel auch zu Gunsten des OTB ausgehen können.

Gelungenes Abteilungsfest trotz trübem Wetter

Abteilungsfest der Titans: Stimmung drinnen, Regen draußen

In der vom neuen OTB Athleticum umgebenen Halle 13 begrüßte am vergangenen Sonntag der Basketballvorstand der Titans alle aktiven und passiven Mitglieder der Titans. Wegen des Umbaus und ungünstiger Termine war im letzten Jahr das Abteilungsfest leider nicht zustande gekommen.

Nach ein paar Begrüßungsworten wurde in gemischten Teams aus Jugendlichen und Senioren, Eltern und Freunden ein Turnier gespielt, bei dem vor allem Spaß und Fairness im Vordergrund standen und nicht die Ergebnisse.

Daneben wurde geplaudert und geschlemmt - alle Mannschaften hatten für das Wohl der Teilnehmer gesorgt und neben Getränken für Kuchen, Salate, Würstchen und mehr bereitgestellt.

Titans II mit knappem Auftaktsieg

Knapper Erfolg des zwOTB

In einem körperlich intensiv geführten Spiel konnte sich der zwOTB am vergangenen Wochenende gegen den MTV Lingen erfolgreich durchsetzen.

Mit 47:46 gewannen die Titans am Ende zwar denkbar knapp aber doch verdient. Wäre die Freiwurfquote nicht nahezu katastrophal ausgefallen (10/31 Treffer) hätte die Entscheidung allerdings nicht bis zum letzten Angriff warten müssen.

Besonders hervor tat sich beim OTB der Neuzugang der dritten Herrenmannschaft, Dmitry "Dimi" Zemtsov, der als Aushilfsspieler direkt zum Topscorer der zweiten Mannschaft avancierte.

Neuzugang Philip Lennartz komplettiert die neue Centergarde der OTB Titans!

Center Philip Lennartz freut sich auf den OTB

Der 22-jährige Philip kommt vom TSV Osnabrück zu uns. Der 2.00 m große Center verfügt über eine enorme Atlethik und Spannweite, welche uns in der Saison enorm helfen wird. Der Lehramtstudent spielte vorher bereits erfolgreich für den TuS Celle und er konnte bei seinen vorherigen Stationen mehrere Meisterschaften feiern.

Die Oberliga ist zwar Neuland für ihn, dennoch wird er uns an den Brettern enorm verstärken.

Philip zu seinen Zielen und seiner Entscheidung für den OTB: "Ich möchte alles dafür geben um am Ende der Saison die Meisterschaft zu feiern. Zudem freue ich mich auf die coole Truppe und neue Herausforderungen."

Lennart Sommerhage kommt zu den Titans!

Talent Lennart Sommerhage wird vom Dragon zum Titan

Mit dem 17 jährigen Lennart Sommerhage können wir einen weiteren Neuzugang auf der Flügelposition melden. Der 1,90 m große Schüler besitzt eine sehr gute Basketball-Grundausbildung und ist sehr flexibel in der Offense und Defense einsetzbar.

Lennart wurde 2014 mit den Artland Young Dragons Deutscher Meister in der JBBL.

Wir freuen uns auf Energie und Einsatz von unserem Youngster.

Saisonstart, Abteilungsfest, Start der Aktion 100 x 50 und Homepage-Relaunch

Abteilungsfest für Jung und Alt, Aktive, Ehemalige und Freunde/Verwandte (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Die Saison 2015/16 beginnt am 20. September für die Titans mit dem Heimspiel des "zwOTB" in der Bezirksliga Süd gegen den MTV Lingen (13:00 Uhr, "OTB-Dome" Halle 1).

Direkt im Anschluss (ab etwa 15:00/15:30 Uhr) startet für alle OTB Basketballer das Abteilungsfest, dass wie immer in und um Halle 13 stattfinden wird. Nach dem Neubau des OTB Athleticums wird der Außenbereich für das Abteilungsfest zum ersten Mal auf der Grünfläche hinter der Halle 13 aufgebaut sein.

Grillwürstchen und Getränke, Kaffee und Kuchen sowie Basketballspiele in Mixed-Mannschaften gehören wie immer zum Programm.

Abteilungsleiterin Anna Wahlen wird gemeinsam mit Henning Stöbitsch, verantwortlich für Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit, den Relaunch der Homepage verkünden sowie den Startschuss für die  "Aktion 100 x 50: Wir fördern die OTB Titans!" geben.

Lady Titans mit neuem Coach in der Saisonvorbereitung

Roland Senger übernimmt neben den Oberligaherren auch die Regionalligadamen (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Wie der geneigte Titans-Fan festgestellt hat, läuft die Vorbereitung der OTB-Herren auf Hochtouren und der Kader nimmt immer deutlichere Formen an. Doch das ist für Coach Roland Senger nicht genug...

Der "Basketballfanatiker" hat sich bereit erklärt, in der kommenden Saison auch die Geschicke der Lady Titans zu lenken und so absolvieren inzwischen auch die OTB-Damen ihre Athletikeinheiten auf der Illoshöhe unter den Augen des ehemaligen Bundesligatrainers.

Die Titans-Verantwortlichen wissen die beiden ambitionierten Seniorenteams bei Roland in guten Händen und sind zuversichtlich, dass der A-Lizenz-Inhaber die Doppelbelastung gut meistern wird, wie Abteilungsleiterin Anna Wahlen bestätigt: "Wir sind froh, einen so erfahrenen und engagierten Trainer für die beiden Teams zu haben! Die Trainings- und Spieltermine der Damen und Herren lassen sich gut koordinieren, sodass beide Teams optimal von Roland betreut werden können."