Lennart Sommerhage kommt zu den Titans!

Talent Lennart Sommerhage wird vom Dragon zum Titan

Mit dem 17 jährigen Lennart Sommerhage können wir einen weiteren Neuzugang auf der Flügelposition melden. Der 1,90 m große Schüler besitzt eine sehr gute Basketball-Grundausbildung und ist sehr flexibel in der Offense und Defense einsetzbar.

Lennart wurde 2014 mit den Artland Young Dragons Deutscher Meister in der JBBL.

Wir freuen uns auf Energie und Einsatz von unserem Youngster.

Saisonstart, Abteilungsfest, Start der Aktion 100 x 50 und Homepage-Relaunch

Abteilungsfest für Jung und Alt, Aktive, Ehemalige und Freunde/Verwandte (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Die Saison 2015/16 beginnt am 20. September für die Titans mit dem Heimspiel des "zwOTB" in der Bezirksliga Süd gegen den MTV Lingen (13:00 Uhr, "OTB-Dome" Halle 1).

Direkt im Anschluss (ab etwa 15:00/15:30 Uhr) startet für alle OTB Basketballer das Abteilungsfest, dass wie immer in und um Halle 13 stattfinden wird. Nach dem Neubau des OTB Athleticums wird der Außenbereich für das Abteilungsfest zum ersten Mal auf der Grünfläche hinter der Halle 13 aufgebaut sein.

Grillwürstchen und Getränke, Kaffee und Kuchen sowie Basketballspiele in Mixed-Mannschaften gehören wie immer zum Programm.

Abteilungsleiterin Anna Wahlen wird gemeinsam mit Henning Stöbitsch, verantwortlich für Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit, den Relaunch der Homepage verkünden sowie den Startschuss für die  "Aktion 100 x 50: Wir fördern die OTB Titans!" geben.

Lady Titans mit neuem Coach in der Saisonvorbereitung

Roland Senger übernimmt neben den Oberligaherren auch die Regionalligadamen (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Wie der geneigte Titans-Fan festgestellt hat, läuft die Vorbereitung der OTB-Herren auf Hochtouren und der Kader nimmt immer deutlichere Formen an. Doch das ist für Coach Roland Senger nicht genug...

Der "Basketballfanatiker" hat sich bereit erklärt, in der kommenden Saison auch die Geschicke der Lady Titans zu lenken und so absolvieren inzwischen auch die OTB-Damen ihre Athletikeinheiten auf der Illoshöhe unter den Augen des ehemaligen Bundesligatrainers.

Die Titans-Verantwortlichen wissen die beiden ambitionierten Seniorenteams bei Roland in guten Händen und sind zuversichtlich, dass der A-Lizenz-Inhaber die Doppelbelastung gut meistern wird, wie Abteilungsleiterin Anna Wahlen bestätigt: "Wir sind froh, einen so erfahrenen und engagierten Trainer für die beiden Teams zu haben! Die Trainings- und Spieltermine der Damen und Herren lassen sich gut koordinieren, sodass beide Teams optimal von Roland betreut werden können."

Weiterer Neuzugang auf dem Flügel: Max Weggel kommt zum OTB!

Max Weggel wird ein Titan

Der 23-jährige Student (Wirtschaftswissenschaft) kommt vom Stadtrivalen BBC Osnabrück zu den Titans. Zudem spielte Max schon in der Landesliga für den BG Dorsten. Zu den Stärken von Max gehören seine starke Defense und sein Ballhandling. Der 1.80 m große Guard kann auf allen Flügelpositionen eingesetzt werden.

Wir freuen uns auf die neue Saison mit Max.

Gute Nachrichten am Brett: Center Brodjanac bleibt den Titans treu

Paul Brodjanac: Center mit gutem Wurf (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Der 2,00 m große Center/Forward Paul Brodjanac war in der vergangenen Saison ein wichtiger Leistungsträger im Team und wir sind sehr froh, dass wir ein weiteres Mitglied aus der Starting Five für die neue Saison begeistern konnten.

Paul ist sehr vielseitig in der Offense und Defense und verfügt über ein weiches Händchen in der Mitteldistanz.

Trikotnummer: 13

Paul im Kurzinterview ...

Center Hannes Campe verstärkt die OTB Titans!

Neuzugang: Hannes Campe (Foto: Roland Senger)

Der 25-jährige 2,05 m große Center verfügt über eine sehr gute basketballerische Ausbildung und wird uns am Brett sehr verstärken.

Sowohl in der Defense, als auch in der Offense wird Hannes eine wichtige Rolle bei uns einnehmen. In der Vergangenheit spielte Hannes hauptsächlich in der 2. Regionaliga. Zudem spielte er ein Jahr in der Pro B für den UBC Hannover und beendete die reguläre Saison damals auf dem ersten Platz.

Der Topscorer bleibt!

Uli Grevemeyer: der Topscorer bleibt! (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Topscorer Ulrich Grevemeyer gibt den Titans seine Zusage!

Mit Uli Grevemeyer ist es uns gelungen ein weiteres Mitglied aus dem Kern der Mannschaft für die kommende Saison zu begeistern. Der 33-jährige Guard mutierte vor allem in der Rückrunde zur Offensivmaschine und hat uns so manche Male fast im Alleingang auf die Siegerstraße geführt.

Trikotnummer: 10

Das obligatorische Kurzinterview ...

Philipp Grevemeyer auch 2015/2016 ein Titan

Philipp Grevemeyer: Aus der Distanz eine Bank (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Auch unser Flügelspieler Philipp Grevemeyer bleibt für eine weitere Saison ein Titan. Philipp hat eine starke letzte Saison gespielt, insbesondere war er in der Rückrunde ein wichtiger Faktor. Philipp verfügt bereits über viel Erfahrung und auf ihn ist in jeder Hinsicht Verlass.

Trikotnummer: #5

Philipp antwortet auf unsere Fragen wie folgt ...

Volle Kraft voraus! Der Kapitän bleibt nächste Saison an Bord

Andreas Kaczmarczyk: Kapitän der Titans (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Mit knapp 10 Punkten im Schnitt hat Andi sich offensiv in der letzten Saison enorm verbessert. Aus beruflichen Gründen kann er nicht so oft am Training teilnehmen, versucht aber Beruf und Sport immer unter einen Hut zu bekommen.

Wir freuen uns auf eine weitere Saison mit unserer #12.

Das Kurzinterview mit Andreas Kaczmarczyk ...

DER Pointguard lenkt auch kommende Saison die Titans

Rafael Kohlhuber: Lenker im Team der Titans (Archivfoto: Henning Stöbitsch)

Wir sind sehr froh, dass wir mit Rafael Kohlhuber unseren Aufbauspieler für eine weitere Saison gewinnen konnten. Rafael gehört klar zum Kern des Teams und ist als Aufbauspieler unsere Schalt- und Denkzentrale auf dem Parkett. Der langjährige Regionalligaspieler verfügt über eine enorme Erfahrung. Aufgrund eines Bandscheibenvorfalls mussten wir fast die gesamte Rückrunde ohne ihn spielen und sind deshalb sehr froh, dass er uns wieder voll zur Verfügung steht.

Trikotnummer: 8

Rafael im "One on One" ...