Titans starten mit Damenteam bei Ü35-Meisterschaften

Qualifizieren sich die Ü35-Damen für die Deutschen Meisterschaften? (Foto: Henning Stöbitsch)

Am kommenden Wochenende findet in Bremen die 2. Runde der Ü35-Meisterschaften der Damen und Herren statt und zum ersten Mal sind die Titans „alt genug“, um mit einem Damenteam an den Start zu gehen.

Es rekrutiert sich hauptsächlich aus Spielerinnen der 2. Damenmannschaft. Auf Punktejagd gehen an diesem Samstag für den OTB Ilka Borst, Christiane Dorenkamp, Anke Düllberg, Petra Löffler, Ulrike Meier-Hedde, Natalie Mende, Joyce Noufélé und Anna Wahlen. Verzichten müssen unsere Ü35-Ladies krankheitsbedingt auf die Unterstützung von Kathrin Brower-Rabinowitsch und auf Katrin Sokoll-Potratz, die mit unseren Bundesligadamen am Samstagabend zuhause gegen die Bergischen Löwen ranmuss.

Meister! 2. Damen knacken die 100-Punkte-Marke

Meister in der Bezirksoberliga 4. Spieltage vor Saisonende (Foto: Henning Stöbitsch)Das Reserveteam unserer Bundesligadamen spielt zwar „ganz unten“ in der Bezirksoberliga, setzt aber immer wieder neue Maßstäbe… so marschieren unsere 2. Damen seit dem ersten Spieltag ungeschlagen durch die Saison und konnten bereits am viertletzten Spieltag mit einem Sieg gegen die Verfolgerinnen vom SVC Belm-Powe am 22.01. im OTB (75:50) die Meisterschaft klarmachen – wenn das nicht titanisch ist!

Dass am vergangenen Samstag beim letzten Heimspiel der Saison gegen den SC Melle erstmals die 100-Punkte-Marke geknackt werden konnte (102:48), wollen wir der Vollständigkeit halber auch erwähnen.

Spannung bis zuletzt - U12 mit Erfolg gegen Sutthausen

Die U12 behielt gegen Sutthausen im Spitzenspiel knapp die Nase vorn (Foto: Jens Steinbuß)Die Woche vor diesem Spiel gegen Sutthausen war nicht nur bei unseren Kids die Anspannung zu spüren. Auch jedes Gespräch der Eltern und Verantwortlichen handelten nur von dem Spitzenspiel Erster gegen Zweiter.

Das Hinspiel welches wir sportlich gesehen nach Verlängerung gewonnen hatten (Leider durch ein Verfahrensfehler aberkannt), sollte nun im Rückspiel in eigener Halle alles daran gesetzt werden wieder einen sportlichen Sieg einzufahren.

Die Titans nehmen Fahrt in der 2. DBBL auf

Der Spitzenreiter aus Wolfenbüttel zu Gast im OTB-DomeNachdem die Damen des OTB Osnabrück Janina Wellers von den GiroLive Panthers Osnabrück ausgeliehen haben, konnten die Titans zwei Siege in Folge verbuchen. 

Daran hatte der Neuzugang der OTB Titans einen großen Anteil. In beiden Spielen führte die 28 jährige Janina das Scoreboard nach Punkten an. Vor allem die überdurchschnittliche Treffsicherheit aus dem 2 Punkte Bereich mit 66% gegen Eintracht Braunschweig und unglaublichen 88% gegen TG Neuss Basketball Tigers war der Garant für diese Siege. Damit ist Janina Wellers voll in der Mannschaft angekommen und entlastet durch ihre Gefährlichkeit unsere beiden Spielerinnen von Übersee, Amencie Mercier aus Kanada und Elizabeth Belanger aus den USA.

Basketball-Camp der OTB Titans ACADEMY

Die OTB Titans ACADEMY lädt zum Basketball-Camp

Unter der Leitung von James Hannah findet vom 29.01.2017 bis zum 31.01.2017 unser erstes Basketball-Camp der OTB Titans ACADEMY statt. Alle Kids im Alter von 8 bis 14 Jahren sind herzlich eingeladen, an drei Tagen in den Hallen des OTB jeweils von 9-16 Uhr ihre Basketball-Skills zu verbessern.

Neben unserem Neuzugang für die Regionalligaherren Papito Hersisia werden auch unsere beiden Profispielerinnen der 2. Bundesliga Elisabeth Belanger und Amencie Mercier das Trainerteam unterstützen.

U12 startet mit 74:36 gegen den SC Melle ins neue Jahr

U12 startet mit Sieg ins neue Jahr (Foto: Jens Steinbuß)

Wie zu erwarten, war nach der Weihnachtspause noch recht viel Sand im Getriebe, sodass man erst durch zwei Auszeiten durch unseren Trainer James so langsam Fahrt aufnahm.

Dennoch war über das ganze Spiel hinweg immer wieder die fehlende Zuordnung in der Verteidigung und auch die Abstimmung im Angriff nicht so, wie wir es aus den Spielen im letzten Jahr schon gewohnt waren.

An diesen Punkten wird dann wieder in den nächsten Trainingseinheiten gearbeitet, um im Spiel am 12.02.2017 um 12:00 Uhr gegen die bislang stärksten Gegner aus Sutthausen wieder auf voller Höhe zu sein!

Neu: Training für Nachwuchs-Titaninnen

Michelle Müller, selbst ehemalige Jugendspielerin im OTB, trainiert den weiblichen Nachwuchs (Foto: Henning Stöbitsch)

Neben den Trainingszeiten der bisherigen Jugendmannschaften der OTB Titans, gibt es jetzt eine spezielle Trainingseinheit für die Mädchen. Immer mittwochs von 17 bis 18 Uhr heißt es, Mädels an den Basketball.

Im Rahmen der OTB Titans ACADEMY bieten wir allen Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren die Möglichkeit beim Basketball des Osnabrücker TB reinzuschnuppern. Dabei spielt es keine Rolle, ob man schon Basketball spielt oder die Sportart erst für sich gewinnt.

Bei Fragen können Sie sich/könnt ihr euch auch gerne direkt melden.
E- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0541 - 45 44 1

U10 erreicht tollen 3.Platz beim OSC-Turnier

Stolze Turnierteilnehmer Foto: Jens Steinbuss)

In zwei Gruppen mit je 6 Mannschaften spielten unsere jüngsten Titanen gegen TUS Bramsche 1, TSV Quakenbrück 1, BBC Osnabrück, Rasta Vechta und Gastgeber Osnabrücker SC 1 an. Nur in einem Spiel (gegen den späteren Finalisten aus Quakenbrück) musste man im letzten Gruppenspiel eine Niederlage hinnehmen.

Dies bedeutete den zweiten Platz in der Gruppe A und hieß gleichzeitig in einem Spiel gegen den Zweiten der Gruppe B aus Sutthausen anzutreten. Es ging um den 3. Platz.

Mit vollem Einsatz konnte der 5. Sieg im sechsten Spiel erreicht werden. Alle Teilnehmer  freuten sich bei der abschließenden Siegerehrung über den erreichten 3. Platz von 12 teilnehmenden Mannschaften.

U12 - Wie die ganz Großen :-)

Die U12 - Wie die Großen ... (Foto: Jens Steinbuss)

Wie bei den Profis ging es bei der U12 zu Spielbeginn los. Die Hallenlichter gingen aus - der Spot und die Nebelmaschine starteten. Unser Hallensprecher Daniel Bornemann rief nun, beginnend bei den Gästen aus Glandorf, jede Spielerin und jeden Spieler aufs Feld. Dann kamen unsere Titans. Die Begeisterung in der Halle war super (Ein kleines Video dazu gibt es auch).

Aber nun zum Spiel selber. Nach fünf Minuten des ersten Viertels lag man 4:5 hinten, bevor ein 24:1-Run eine 28:6 Führung zur Viertelpause ergab. Der zweite Abschnitt war etwas ausgeglichener und ging mit 12:9 an die Titans.

Weihnachtsfeier der Titans ACADEMY gut besucht

Voller Einsatz beim Weihnachtsfest der JugendabteilungMehr als 100 Gäste besuchten die Weihnachtsfeier der Titans ACADEMY. Nach einer kurzen Vorstellung der aktuellen Situation der Basketballabteilung und des neuen Konzeptes der ACADEMY ging es, wie es sich gehört, in erster Linie um den orangen Ball.

In kurzen Spielen, wo die Eltern mit Ihren Jüngsten gemeinsam auf Korbjagd gingen, war nicht nur den Aktiven der Spaß ins Gesicht geschrieben.

Auch die vielen Gespräche am Rande des Feldes waren von der Euphorie um den Basketballsport getrieben. Das anschließende Essen mit Burgern und Pulled Pork stieß ebenfalls auf große Begeisterung.