Deutsche Ü40-Meisterschaften mit OTB-Beteiligung am 9./10. Juni in Osnabrück!

Die hochmotivierten Gastgeberinnen der Ü40-DM: Das Team Osnabrück

Nachdem im Februar bereits die Norddeutschen Meisterschaften im OTB ausgetragen wurden, steigen am 9. und 10. Juni in den Hallen des OSC nun die Deutschen Meisterschaften der Alterskategorie Ü40 weiblich.

Als Gastgeber mit an Bord ist als letztjähriger Vizemeister das „Team Osnabrück“, eine Spielgemeinschaft aus den 3 Teams Osnabrücker TB, Osnabrücker SC und den Sportfreunden Oesede.

Bei den Norddeutschen Meisterschaften konnte der Heimvorteil bereits erfolgreich genutzt werden: Als Norddeutscher Meister qualifizierten sich die alten Hasen von der Hase unter Coach Markus Mühlenberg auch in diesem Jahr wieder für die Deutschen Meisterschaften und natürlich ist das Team hochmotiviert, vor heimischer Kulisse an den Erfolg des Vorjahres anzuknüpfen!

Die Osnabrücker Basketball-Fangemeinde ist natürlich herzlich eingeladen, sich die Spiele anzuschauen und unsere Damen anzufeuern! Der Eintritt ist kostenlos.

Die Vorbereitungen für die Deutsche Meisterschaft sind bereits im vollen Gange. Der Spielplan steht, die Turniershirts sind gedruckt, das Abendprogramm ist geplant und viele helfende Hände haben sich bereits für das Kampfgericht gemeldet… ein paar „freie Slots“ gibt es hier allerdings noch. Wer Zeit und Lust hat, ein oder mehrere Spiele (verkürzte Spielzeit: 4x7 Minuten) mit anzuschreiben, kann unter folgendem Link einmal nachschauen und sich eintragen: Kampfgerichtsplan. Pro Person und Spiel gibt es 5€ Aufwandsentschädigung. Vielen Dank für eure Unterstützung! 😊

Für das „Team Osnabrück“ gehen an den Start:

Beate Benken (OSC)

Kathrin Brower-Rabinowitsch (OTB)

Lina Darboven (SFO)

Christiane Dorenkamp (OTB)

Anke Düllberg (OTB)

Nicole Gotlib (OSC)

Ulrike Meier-Hedde (OTB)

Sandra Mühlenberg (SFO)

Susanne Spielker (SFO)

Andrea Thamm (OTB)

Uta Wielage (OSC)

 

Weitere Infos zu den teilnehmenden Teams etc. erhaltet ihr auf oldstars-osnabrueck.de.