Norddeutsche Meisterschaft Ü40 Damen am 17.02. im OTB

Team Osnabrück - Mit vereinten Kräften für die Ü40-Meisterschaft

Am kommenden Samstag, den 17.02.2018 findet um 14.30 Uhr das Spiel um die Norddeutsche Meisterschaft der Altersklasse Ü40 weiblich im OTB-Dome statt!

Mit einer Spielgemeinschaft aus den drei Vereinen Osnabrücker TB (2. Damen), Osnabrücker SC (3. Damen) und den Sportfreunden Oesede (Damen) treten unter dem Namen „Team Osnabrück“ 11 Spielerinnen an, die in den unterschiedlichsten Konstellation in den vergangenen Jahrzehnten schon gemeinsam und oft genug auch gegeneinander auf dem Feld standen.

Gegner wird am kommenden Samstag die BG Hamburg West sein. Da keine weiteren Teams gemeldet haben, ist die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im Juni bereits gesichert. Am Sonntag geht es jetzt um nichts Geringeres als die Ehre, den Titel „Norddeutscher Meister“ und damit eine bessere Ausgangsposition bei der Gruppeneinteilung bei den Deutschen Meisterschaften. Motivation genug also für unsere Veteraninnen, am Samstag ihre komplette Erfahrung in die Waagschale zu werfen.

Rückenwind dürfte dabei sicherlich auch die am vergangenen Wochenende errungene Meisterschaft in der Altersklasse Ü35 weiblich in Berlin geben, an der sowohl die fünf Ü40-Spielerinnen des OTB (s.u.) sowie auch Lina Darboven (SFO) teilgenommen haben. Aber auch etwas Unterstützung von der Tribüne könnte nicht schaden – wir freuen uns über jeden Basketballfan, der am Samstag den Weg schon etwas früher in die OTB-Halle findet (um 17 Uhr spielen im Anschluss unsere 1. Damen), um unsere „Oldies“ anzufeuern! 😊

Für das „Team Osnabrück“ unter Coach Markus Mühlenberg aus Oesede treten bei den Norddeutschen Meisterschaften Ü40 am Samstag an:

Beate Benken (OSC)

Kathrin Brower-Rabinowitsch (OTB)

Lina Darboven (SFO)

Anke Düllberg (OTB)

Christiane Dorenkamp (OTB)

Nicole Gotlib (OSC)

Ulrike Meier-Hedde (OTB)

Sandra Mühlenberg (SFO)

Susanne Spielker (SFO)

Andrea Thamm (OTB)

Uta Wielage (OSC)