2. Damen weiterhin ungeschlagen

Haben gut Lachen: Die Tabellenführer der BOLAuch im 4. Saisonspiel konnten die 2. Damen des OTB ihre Erfahrung unter Beweis stellen und sich gegen den SC Melle den 4. Sieg in Folge sichern (Endstand 42:74). Sie führen damit weiterhin die Tabelle der Bezirksoberliga an.

Ähnlich wie im Spiel zuvor, das zuhause erfolgreich mit 76:36 gegen den Bürgerfelder TB II bestritten wurde, startete man zunächst sehr konzentriert in die Partie und machte schnell deutlich, wer auf dem Feld das Sagen hat. Viele schöne Spielzüge zeigten zudem, dass sich das Zusammenspiel inzwischen sehen lassen kann!

Doch in beiden Spielen gelang es den Osnabrückerinnen nicht, die Spannung über das gesamte Spiel aufrecht zu erhalten und so wechselten sich gelungene Aktionen immer wieder mit Phasen ab, in denen nur wenige Punkte erzielt wurden und man die Gegnerinnen auf der anderen Seite viel zu leicht zum Korb kommen ließ. In den nächsten Spielen wollen die 2. Damen also mehr Konstanz aufs Parkett bringen.

Die Reserve der Titaninnen hat nun zwei spielfreie Wochenenden vor sich, ehe es im Dezember mit drei Heimspielen Schlag auf Schlag weitergeht: Am 03.12. ist um 14 Uhr mit dem BBC Osnabrück der Lokalrivale vom Schlosswall zum Derby zu Gast, am 10.12. empfangen die 2. Damen um 18 Uhr den Oldenburger TB und am 17.12. findet um 14 Uhr mit dem letzten Spiel des Jahres bereits die erste Rückrundenpartie gegen die U19 des Bürgerfelder TB statt. Wir freuen uns natürlich immer über Fans – vielleicht habt ihr Lust, euch bei den 14-Uhr-Spielen auf die nachfolgenden Bundesligaspiele unserer 1. Damen einzustimmen?