Fans wählen die German Allstars 2018

Voting zum German Allstar Day 2018 der 2. Planet-Photo DBBL ist gestartetBis zum 22. November entscheiden die Fans mit ihrer Stimme über die Startformationen der Allstars von Team Nord und Team Süd, die sich am 06. Januar 2018 bei der Premerienveranstaltung in Bamberg im sportlichen Vergleich messen werden.

Unter www.germanallstarday.de/bamberg2018/voting können ab sofort per Online-Voting bis zu fünf Stimmen pro Staffel vergeben werden. Auch die OTB Titans stehen zur Wahl und freuen sich über jede Stimme :-)

Die Athletinnen, die nach Abschluss des dreiwöchigen Votings die meisten Stimmen gesammelt haben, bilden gemeinsam die jeweilige Startformation der Allstars aus dem Norden und dem Süden. Betreut werden die Teams von den Trainern, die mit ihren Vereinsmannschaften nach der Hinrunde (03. Dezember) die Nord- bzw. Südstaffel anführen. Die beiden Allstar-Coaches nominieren anschließend jeweils sieben weitere Spielerinnen für das German Allstar Game.

Weiterhin aktiv sind unter www.germanallstarday.de auch die Anmeldeprozesse für den offenen Dreiercontest und den Mädchen-Aktionstag. Spielerinnen der Vereine, aber auch Werferinnen ohne Bezug zu einem Team der 2. Planet Photo Damen-Basketball-Bundesligen können sich für den Shootout bwerben.

Zum Vorausscheid kommt es am 06. Januar 2018 ab 14:30 Uhr im Vorfeld des German Allstar Games, das Finale findet in der Halbzeitpause statt. Im Vorlauf zur Veranstaltung bietet die DJK Brose Bamberg als Ausrichter einen Mädchen-Aktionstag für die Altersklasse U10/U12 an.

Zwischen 9:00 und 14:00 Uhr erwartet die Teilnehmerinnen ein vielseitiges Stationstraining unter Anleitung von Trainern und Spielerinnen aus dem Bamberger Zweitliga-Team sowie ein Abschlussturnier.

Anschließend fungieren die Teilnehmerinnen in der Dreifachturnhalle Georgendamm als Einlaufkids an der Seite der German Allstars.

Quelle: Pressemeldung der DBBL