Thomas Strunk (vorerst) letzter Neuzugang bei den Titans

Thomas Strunk (Foto: H.Stöbitsch)

Mit Thomas Strunk vermelden die OTB Titans ihren (vorerst) letzten Neuzugang für die Saison 2018/19. Der Flügelspieler, der in den letzten beiden Jahren bei den Red Devils Bramsche und beim OSC gespielt hat, hat Trainer Chad Prewitt im Training mit guten Leistungen überzeugt. Bei den Titans soll Thommy auf den Positionen 2 und 3 eingesetzt werden.

Athletik und Schnelligkeit sind Attribute, die ihn auszeichnen. Diese soll er vor allem in der Defense ausspielen, um den Titans hier weitere Sicherheit zu verleihen. Aber auch in der Offense ist er durch seine Schnelligkeit beim Zug zum Korb nur schwer aufzuhalten.

Thommy zur neuen Saison: "Ich freue mich einfach auf die anstehende Saison. Es wird sicherlich eine große Herausforderung hier gegen richtig gute Teams anzutreten, aber ich werde jedes Spiel Vollgas geben und hoffe, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen können."

Damit ist die Kaderplanung der Titans für die Regionalliga-Saison 2018/19 nun abgeschlossen. Zum Kader gehören: Matthias Baller, Christoph Barkhau, Denzel Brito, Hannes Campe, Justus Kellersmann, Philip Lennartz, Justin Niermeier, Lukas Spanke, Thomas Strunk, David Vallo, Hendrik Wiegard sowie die Jugendspieler Paul Kuhlmann und Colin Schiemann.

Let's go Tommy - Let's go Titans!