Erfolgreicher Saisonauftakt für die 1. Herren

Hannes Campe und Coach Prewitt (Foto: H.Stöbitsch)

Am vergangenen Samstag konnten die Titans ihren ersten Saisonsieg einfahren. In einer intensiven Partie setzte sich das Team von Coach Chad Prewitt am Ende mit 81:65 deutlich gegen die Gäste vomTK Hannover durch.

Mit 29 Punkten (4 Dreier) war U.S.-Guard Denzel Brito der erfolgreichste Scorer des Teams. Brito, der bereits in der Rückrunde der letzten Saison für die Titans auflief und durch seine Übersicht und seine Eigenschaften als Scorer überzeugen konnte, feierte damit ein erfolgreiches Comeback in der 2. Regionalliga.

Auch die „Neuzugänge“ Philip Lennartz (12 Punkte) und Thomas Strunk (11 Punkte, Deier) fügten sich sehr gut in das Spiel ein und zeigten vor allem in der Offense einen starken (Wieder-)Einstand. Defensiv agierte das Team kompakt und ließ sich lediglich von Second-Chance-Punkten sowie Fast-Breaks des Gegners etwas aus dem Konzept bringen. Durch eine aggressive Verteidigung des Guards der Hannoveraner von Matthias Baller konnte das Aufbauspiel des Gegners früh gestört werden.

Coach Prewitt: „Erster Sieg im ersten Spiel. Ich bin zufrieden, wie das Team heute aufgetreten ist. Vor allem, da das Team fast komplett neu zusammengewürfelt wurde. Um weiter so erfolgreich zu bleiben heißt es jetzt, hart trainieren, damit die Automatismen und das Timing noch besser stimmen.“ 

Für den OTB spielten und punkteten:
Denzel Brito (29, 4 Dreier), Philip Lennartz (12), Thomas Strunk (11, 1 Dreier), Justin Niermeier (10), Lukas Spanke (6), Matthias Baller (4), Hannes Campe (4), David Hallo (3, 1 Dreier), Hendrik Wiegard (2), Christoph Barkhau

Am folgenden Samstag (29.09.18, 19:15 Uhr, Schulzentrum Bramsche) steht das große Regions-Derby gegen den Ademax Red Devils aus Bramsche an. Kommt vorbei und unterstützt das Team!

Go Titans!!